FREIHEITEN

Foto: Sebastian Brux
Agentterrorist in Moabit:

Das Konsulat bringt nur Döner

Vor lauter Fragen keine Lesung: Deniz Yücel stellt sein Buch in einem Berliner Gefängnis vor
Oliver Kontny, 2019-10-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: Yasin Kobulan
Menschenrechtlerin in der Türkei

„Ich bin viel freier als ihr“

Eren Keskin verteidigt seit 30 Jahren Menschenrechte in der Türkei. Ein Gespräch über die Angst der Regierung, die Justizreform und ihre Katzen.
Yasin Kobulan, 2019-10-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Buchverbote in türkischen Gefängnissen

Als bedenklich eingestuft

Immer wieder werden in türkischen Gefängnissen Bücher nicht ausgehändigt, weil sie als sicherheitsgefährdend oder obszön eingestuft werden.
Abidin Yağmur, 2019-10-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: taz.gazete
Proteste in der Türkei

Zwei Mütter, ein Staat

In Diyarbakır protestieren Soldatenmütter mit Unterstützung der Regierung gegen die HDP. In Ankara werden sie bei Protesten gegen die AKP festgenommen.
Figen Güneş, 2019-09-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Ulaş Yunus Tosun
Konferenz der türkischen Opposition

Umarmung nach 17 Jahren

In einem Berliner Hotel diskutierte die türkische Opposition einen neuen Gesellschaftsvertrag. Erstmalig ist das gesamte Spektrum abgebildet.
Hülya Gürler, 2019-09-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: Konstanze Kriese
Anhörung zu Demirtaş in Straßburg

Türkische Justiz auf dem Prüfstand

17 europäische Richter*innen hörten heute Vertreter*innen der türkischen Regierung und des inhaftierten Oppositionspolitikers Selahattin Demirtaş an.
Oliver Kontny, 2019-09-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Justiz in der Türkei

Den Glauben an das Recht verloren

Das Justizsystem der Türkei befindet sich nach 17 Jahren AKP-Herrschaft in einem maroden Zustand. Das liegt auch an der Ausbildung von Richtern und Staatsanwälten.
Eren Paydaş, 2019-09-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Doğan Akhanlı

„Von Mittäterschaft geprägt“

Die historische Dimension der deutsch-türkischen Beziehungen, irreale Schicksalswendungen und Brain Drain im Gespräch mit dem Schriftsteller Doğan Akhanlı.
Rezan Aksoy, 2019-09-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: Screenshot Youtube
HipHop in der Türkei

Sound des Protests

Ein HipHop-Lied sorgt in der Türkei für Aufsehen. „Susamam“ wurde millionenfach geklickt und thematisiert die Probleme des Landes.
Önder Abay, 2019-09-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Red Notice-Ersuchen aus der Türkei

Deutscher bleibt in slowenischer Haft

İsmet Kılıç befindet sich seit 42 Tagen in slowenischer Haft. Trotz dünner Beweislage hat ein Gericht am Mittwoch entschieden, die Haft fortzusetzen.
Ali Çelikkan, 2019-09-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Transphobie in der Türkei

Schon wieder Beweislast

In feministischen Kreisen kursieren derzeit transphobe Erzählungen. taz gazete hat mit drei trans Menschen über ihre Erfahrungen gesprochen.
Burcin Tetik, 2019-08-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: Birgün
Amtsenthebungen in der Türkei

„Zwangsverwalter saugt Kapital ab“

CHP-Parteivorstand İlhan Cihaner findet die Amtsenthebungen voraussehbar und fordert eine „Volksbewegung“ dagegen.
Erk Acarer, 2019-08-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tolga Sezgin/NarPhoto/laif
Nackte Berghänge mit Erde
Protest gegen Goldmine in der Türkei

Nicht alles Gold glänzt

Im Ida-Gebirge spielt Pianist Fazıl Say auf. Tausen­de hören ihm zu. Says Musik unterstützt eine Bewegung gegen eine naturzer­störende Goldmine.
Jürgen Gottschlich, 2019-08-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sertaç Kayar
Gastkommentar

Finanzquellen der Klientel versiegen

Journalist Barış İnce sieht die Amtsenthebung der kurdischen Bürgermeister*innen als Schlag gegen die Aufdeckung von Korruption und Misswirtschaft.
Barış İnce, 2019-08-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: Figen Güneş
Regierung setzt Bürgermeister ab

„Entwürdigend und rechtswidrig“

Panzerfahrzeuge vor dem Rathaus: Der Bürgermeister von Diyarbakır über seine Amtsenthebung.
Figen Güneş, 2019-08-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sertaç Kayar
Kurdische Kommunalverwaltungen

Bürgermeister in der Türkei abgesetzt

In Diyarbakır, Van und Mardin setzt die türkische Regierung die gewählten Bürgermeister*innen ab. Gouverneure sollen die Geschäfte übernehmen.
Figen Güneş, 2019-08-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Abschiebung aus Bayern

Im Dauerkampf gegen die Behörden

Der blinde Syrer Mheddin Saho dürfte an der Münchner Uni studieren – doch ihm droht die Abschiebung nach Spanien.
Oliver Kontny, 2019-08-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: Zeynep Özatalay
Repressionen in der Türkei

Gegen die Pressefreiheit

Das kritische Onlineportal „Bianet“ soll in der Türkei blockiert werden. Die Macher wollen sich gegen den Gerichtsbeschluss wehren.
Jürgen Gottschlich, 2019-08-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: gittigidiyor
Gastkommentar Razzien gegen Syrer*innen

Die Möbel wieder auf Ebay stellen

Der syrische Journalist Yahya Mas'ud kommentiert aus Sicht der Betroffenen: Die Razzien sind Ergebnis eines um sich greifenden Hassdiskurses.
Yahya Mas'ud, 2019-08-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Drogenkonsum und Internet

Juristischer U-Turn mit Escobar

Eine Istanbuler Influencerin wurde wegen Verleitung zum Drogenkonsum verurteilt. Jetzt sieht die Staatsanwaltschaft ihre Tweets als legitime Meinung.
Oliver Kontny, 2019-08-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Red Notice-Ersuchen der Türkei

Deutscher in Slowenien festgenommen

Seit vergangenem Freitag wird der Duisburger İsmet Kılıç im slowenischen Koper festgehalten. Die Türkei sucht den 54-Jährigen per Interpol.
Ali Çelikkan, 2019-07-30

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
LGBTI in der Türkei und in Berlin

„Man kann uns nicht ignorieren“

Das Pride-Verbot in Istanbul gilt nach wie vor. Wie ist die Lage von LGBTI nach den Gezi-Protesten? Darüber diskutierten Aktivist*innen in Berlin.
Burcin Tetik, 2019-07-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Ein junger Mann wirbt mit seinem Plakat auf einer Demonstration für die Rechte von schwarzen, lesbischen und transgender Frauen
Gleichberechtigung für trans Frauen

Bedenkliche Mutterschaft

In einer heteronormativen Welt ist es eigentlich selbstverständlich, ein Kind zu bekommen. Für eine trans Frau aber ist es fast unmöglich.
Michelle Demishevich, 2019-07-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
menschen halten ein Plakat, auf dem #FreeErol steht und das gesicht von Erol Önderoglu abgebildet ist
Pressefreiheit in der Türkei

Erol Önderoğlu freigesprochen

Angeblicher Terrorverdacht: Drei Jahre lang war das Verfahren gegen Journalist*innen und Aktivist*innen in der Schwebe.
Jürgen Gottschlich, 2019-07-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: Bilal Seçkin
Proteste an der ODTÜ-Universität Ankara

Ein Protest, so alt wie die Bäume

Student*innen der Universität in Ankara wollen die Bäume auf dem Campus schützen und den Rektor absetzen. Linker Protest an der ODTÜ hat Geschichte.
Kıvanç Ersoy, 2019-07-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
trans Rechte in der Türkei

Urteil gegen transphobe Behandlung

Eine Istanbuler Universitätsklinik weigerte sich, geschlechtsangleichende Operationen an trans Männern durchzuführen. Das ist diskriminierend, urteilte nun das Oberste...
Çiçek Tahaoğlu, 2019-07-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Diskussion um Unterhalt in der Türkei

Die Männer zahlen nicht

Männergruppen in der Türkei fühlen sich durch die Unterhaltsregelungen nach der Scheidung diskriminiert. Dabei sind die eigentlichen Benachteiligten die Frauen.
Çiçek Tahaoğlu, 2019-07-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
LGBTI-Community in der Türkei

Früher geheim, heute Mainstream

Lubunca, die Sprache der LGBTI-Community, entstand im ausgehenden Osmanischen Reich. Früher diente sie dem Schutz, heute ist sie Popkultur.
Lara Özlen, 2019-06-28

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Gezi-Prozess in Istanbul

Eine groteske Anklage

Beim Gezi-Prozess stehen 16 Personen vor Gericht. Sie werden beschuldigt, die Gezi-Proteste organisiert zu haben, um die Regierung zu stürzen.
Barış Altıntaş, 2019-06-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: Esra Gültekin
Neue türkische Diaspora in Deutschland

„Jede von uns bringt so viel mit“

Der Verein Puduhepa unterstützt Frauen, die aus der Türkei nach Deutschland ausgewandert sind. Zwei Mitgründerinnen erzählen, wie.
Michelle Demishevich, 2019-05-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: Karsten Thielker
Deniz Yücel, deutsch-türkischer Journalist, am Amtsgericht Tiergarten
Türkei-Korrespondent Deniz Yücel

„Ich wurde gefoltert“

Der in der Türkei angeklagte Journalist Deniz Yücel hat vor Gericht ausgesagt. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen Präsident Erdoğan.
Doris Akrap, 2019-05-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: Uygar Önder Şimşek
Ein Mann, Barış İnce
Internationaler Tag der Pressefreiheit

„Wir sind eine Zeitung ohne Chef“

Der ehemalige Chefredakteur der Tageszeitung „Birgün“, Barış İnce, über die Entwicklung der Pressefreiheit in der Türkei und die Lage alternativer Medien.
Uygar Önder Şimşek, 2019-05-03

MEHR VOM AUTOR
Illustration: Zeynep Özatalay
Illustration Hände, Tauben, Medien
Internationaler Tag der Pressefreiheit

Das Internet ist noch ein Zufluchtsort

Immer mehr türkische Medien versuchen, dem staatlichen Druck in den sozialen Medien zu entkommen. Wie lange geht das noch gut?
Ali Çelikkan, 2019-05-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Interview mit Adil Demirci

„Ich möchte meinen Alltag zurück“

Der deutsche Sozialarbeiter war zehn Monate in der Türkei inhaftiert. Seit Februar ist er frei, darf aber nicht ausreisen. Am Dienstag geht sein Prozess weiter.
Volkan Ağar, 2019-04-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Canan Coşkun
Urteil gegen Ex-“Cumhuriyet“-Mitarbeiter

Die neue Meinungsfreiheit

Mitarbeiter der Zeitung müssen wieder ins Gefängnis. Damit wird der Druck auf die demokratischen Kräfte der Türkei aufrecht erhalten.
Ali Çelikkan, 2019-04-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Nach dem Frauenmarsch in Istanbul

Der Geist von Gezi

Die Polizei griff den Frauenprotest am 8. März mit Tränengas an, nun macht Präsident Erdoğan die Frauen zur Zielscheibe. Ein Gastkommentar von 5Harfliler.
5Harfliler, 2019-03-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: ap
ZDF-Studioleiter Jörg Brase und „Tagesspiegel“-Korrespondent Thomas Seibert posieren in Istanbul für ein Foto, bevor sie die Türkei verlassen müssen
Pressefreiheit in Türkei

Deutsche Reporter rausgeschmissen

Die Türkei-Korrespondenten von ZDF und „Tagesspiegel“ sind ausgereist. Außenminister Heiko Maas verschärft die Reisehinweise für die Türkei.
Wolf Wittenfeld, 2019-03-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Reproduktionsrechte in der Türkei

Ihr Körper, die Entscheidung des Staats

Der Staat greift in die körperliche Selbstbestimmung von cis- und trans-Frauen ein: Die einen sollen nicht abtreiben, die anderen keine Kinder bekommen.
Burcin Tetik, 2019-03-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: Elif Akgül
Interview zum 8. März in der Türkei

„Feministin zu sein ist revolutionär“

Die konservative Regierung drängt Frauen zurück in die Familien, sagt die feministische Soziologin Feryal Saygılıgil. Doch die Frauenbewegung ist stark.
Elif Akgül, 2019-03-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: Figen Güneş
Die Marktfrauen von Diyarbakır

Kein Marktplatz für Männer

Im Viertel Bağcılar in Diyarbakır haben Frauen das Sagen. Hier wurde 2013 der erste Frauenmarkt der Türkei eröffnet. Doch nun drängt Konkurrenz auf den Markt.
Figen Güneş, 2019-03-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tunca Öğreten
Kurdische Künstlerin aus Haft entlassen

Malen mit Menstruationsblut

Zehra Doğan malte die kurdische Stadt Nusaybin im Belagerungszustand und musste deshalb ins Gefängnis. Ihr Fall wurde international bekannt.
Tunca Öğreten, 2019-03-05

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sevda Aydın
trans Geflüchtete in der Türkei

„Hier ist unser Leben in Gefahr“

Farah Mahajer ist wegen Repressionen gegen trans Frauen aus dem Iran in die Türkei geflüchtet. Doch auch dort wird sie diskriminiert.
Sevda Aydın, 2019-03-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tunca Öğreten
Anklage gegen Gezi-Aktivist*innen

„Sie wollen die Geschichte umschreiben“

Der Anwalt Can Atalay ist unter den 16 Personen, für die die Istanbuler Staatsanwaltschaft lebenslange Haft fordert. Ein Gespräch über die Gezi-Ermittlungen.
Tunca Öğreten, 2019-02-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Andree Kaiser
Politische Kampfmethode Hungerstreik

Hunger für Apo

Yüksel Koç ist seit 70 Tagen im Hungerstreik – für PKK-Chef Öcalan, auch Apo genannt. Koç könnte bald sterben. Warum tut er sich das an? Ein Besuch.
Christian Jakob, 2019-02-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Anklage nach 477 Tagen in U-Haft

Rache für Gezi-Proteste

Die Istanbuler Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für den Kulturmäzen Osman Kavala und 15 weitere Personen. Sie sollen die Gezi-Proteste organisiert haben.
Jürgen Gottschlich, 2019-02-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: Mirjam Schmitt/dpa
Haftstrafen für türkische Journalisten

„Cumhuriyet“-Mitarbeiter müssen in Haft

Nach dem Urteil im „Cumhuriyet“-Prozess im April 2018 müssen acht ehemalige Mitarbeiter der Zeitung in Haft. Anderen steht noch die Revision offen.
Jürgen Gottschlich, 2019-02-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
In der Türkei inhaftierter Deutscher

Adil Demirci kommt unter Auflage frei

Nach zehn Monaten in Haft ordnet ein Istanbuler Gericht an, dass der Kölner Sozialarbeiter Adil Demirci entlassen wird. Er darf Istanbul jedoch nicht verlassen.
Ece Koçak, 2019-02-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Geschlechtergerechtigkeit statt Blumen

Eine andere Liebe ist möglich

Am Valentinstag gehen Frauen in Istanbul gegen Männergewalt auf die Straße. Ihr Botschaft an Männer: „Auf ungleiche Liebe pfeifen wir“.
Michelle Demishevich, 2019-02-14

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete! Sie können für dieses Projekt spenden.