ALLE ARTIKEL

Foto: dpa
Gesellschaftskritik

Akademiker im heiligen Dreieck

Deutschland ist das erste Ziel für verfolgte türkische Akademiker*innen. Ihre Kritik an Universität und Gesellschaft hört aber auch hier nicht auf.
Beyza Kural, 2017-12-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: Cansın Çağlar
Patataz

Neue Nachbarn

Niemand ist frei von Vorurteilen, auch nicht Kinder. Unser Kolumnist erinnert sich an Ereignisse aus seiner Jugend und stellt sich vergangenen Ressentiments.
Barış Uygur, 2017-12-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: Ali Çelikkan
Champions-League

Für Beşiktaş auf die Mülltonne

Beim Champions-League-Spiel gegen RB Leipzig wollte die Führung des Istanbuler Klubs keine Fans. Viele fuhren trotzdem hin und sahen einen 2:1-Sieg
Ali Çelikkan, 2017-12-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: İrfan Aktan
Demirtaş vor Gericht

Anhörung ohne Angeklagten

Am ersten Prozesstag gegen den HDP-Chef Selahattin Demirtaş erschien der Angeklagte nicht. Das Gericht entschied, ihn nicht aus der Untersuchungshaft zu entlassen
İrfan Aktan, 2017-12-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Pressefreiheit

Eine Tür geöffnet

Seit fast einem Jahr sitzen die beiden Journalisten in Untersuchungshaft. Am Mittwoch wurden sie frei gelassen. Die Anklage bleibt bestehen.
2017-12-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Gerichtsberichterstattung in der Türkei

Schlafen im Justizpalast

Vom Alltag einer Gerichtsreporterin in Zeiten massenhafter Festnahmen von Kollegen
Canan Coşkun, 2017-12-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Kolumne Ayol

Officer, you are dismissed!

Diskriminierungen an Flughäfen sind nicht unbekannt. In Amsterdam prüft die Polizei selbst das Urlaubsbudget von Transmenschen. Wer zu wenig hat, wird verhaftet.
Michelle Demishevich, 2017-12-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Fall Yücel vor dem EGMR in Straßburg

Stellungnahme ohne neue Beweise

Die lange erwartete Stellungnahme der türkischen Regierung zum Fall Deniz Yücel ist beim EGMR angekommen – und enthält nicht mehr als die bisher bekannten Vorwürfe.
taz. gazete, 2017-12-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Transnationales Korruptionsnetz

Der Kronzeuge, vor dem sich die AKP fürchtet

Reza Zarrab gesteht vor US-Gericht, einen türkischen Minister bestochen zu haben, um Sanktionen gegen den Iran zu umgehen. Auch der Erdoğan-Clan muss mit...
Şebnem Arsu, 2017-11-30

MEHR VOM AUTOR
Foto: Dilan Bozyel
Novelle über Gezi und das Leben im Exil

„Es geht uns hier gut“

Viele junge Menschen fliehen aus einer immer undemokratischer regierten Türkei – auch nach Berlin. Der Autor Barbaros Altuğ hat ihre Geschichte aufgeschrieben.
Canset Icpinar, 2017-11-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Çağdaş Hukukçular Derneği (ÇHD)
Der Rechtsanwalt Selcuk Kozagacli
Rechtsanwalt in Untersuchungshaft

Bis alle Rechnungen beglichen sind

Selçuk Kozağaçlı ist ein Rechtsanwalt, der sich in gesellschaftspolitisch brisante Justizfälle einmischt – und nun verhaftet wurde.
Erk Acarer, 2017-11-15

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Assimilationspolitik

Memet, der Wolf

Die Demütigung von Kurd*innen hat Tradition in der türkischen Republik. Zuletzt machten Lehrbeauftragte mit fragwürdigem Verhalten auf sich aufmerksam.
Irfan Aktan, 2017-11-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: Privat
Deniz Yücel steht vorm Wasser
Deniz Yücel über die Absurdität der Haft

Klagt mich endlich an

271 Tage ist Welt-Korrespondent Deniz Yücel in Haft, ohne Anklageschrift. Er hat eine Einzelzelle, muss allein Fußball spielen und seinen Strom selber zahlen.
Doris Akrap, 2017-11-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: İsmail Eskin
Kaffeekunst in Berlin

Mystischer Mokka

Barkeeper, IT-Techniker, fast Geophsyiker. Mit 50 Jahren beschloss der gebürtige Istanbuler professionell Kaffee zu kochen und macht Kunst aus den Resten.
Ismail Eskin, 2017-11-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: Onur Burçak Belli
Gegengift*- Märchen aus Mesapotamien

Die Suche nach der Wahrheit

Eine Reise nach Mesapotamien: Mardin, die Stadt der vielen Kulturen, Zivilisationen und ihren Geschichtenerzählern.
Onur Burçak Belli, 2017-11-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: Cem Dinlenmiş
Atomkraft

„Radioaktiver Tee schmeckt besser!“

Die türkische Regierung treibt den Bau von Atomkraftwerken an erdbebengefährdeten Standorten voran. Ein Dokumentarfilm nähert sich dem Thema.
Christian Bergmann, 2017-11-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: Screenshot, youtube.com
Der Talkshowmoderator Beyaz.
Mütter in Haft

Der Gefängniskoffer eines Babys

Ayşe Çelik sagte in einer Fernsehshow: „Kinder sollen nicht sterben“ und muss dafür ins Gefängnis. Vor kurzem bekam sie ein Baby und hofft auf Haftaufschub
Banu Güven, 2017-11-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Günter Wallraff protestiert vor dem Gericht für Pressefreiheit.
Prozess gegen Zeitungen

„Sollen wir Journalismus von den Staatsanwälten lernen?“

Am Dienstag standen in Istanbul gleich zwei Zeitungen vor Gericht: Zwei Mitarbeiter von Özgür Gündem wurden freigelassen, vier von Cumhuriyet müssen in Haft bleiben.
Dilek Şen, 2017-10-31

MEHR VOM AUTOR
Foto: taz.gazete
Inhaftierter Journalist in der Türkei

Justizminister soll Fragen zu Deniz Yücel beantworten

Der seit über acht Monaten ohne Anklage in der Türkei inhaftierte Journalist Deniz Yücel ist Gegenstand einer parlamentarischen Anfrage der Oppositionspartei CHP.
taz. gazete, 2017-10-30

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erdogan und Gökcek vor einem Mahnmal zum Putschversuch.
Rücktritt von Ankaras Bürgermeister

Widerstand zwecklos

Melih Gökcek, seit 23 Jahren Bürgermeister von Ankara, hat auf Drängen von Staatspräsident Erdogan sein Amt niedergelegt.
Hayri Demir, 2017-10-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Banu Güven
Peter Steudtner nach seiner Freilassung.
Freilassung von Menschenrechtsaktivisten

Der Bus, der in die Freiheit fuhr

In der Nacht zu Donnerstag kamen Peter Steudtner und sieben weitere Menschenrechtsaktivisten frei. Unsere Autorin hat sie empfangen
Banu Güven, 2017-10-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: Rebecca Hendin
Die angeklagten Menschenrechtler.
Erfreuliche Nachrichten aus der Türkei

Menschenrechtler freigelassen

Nach zwölf Stunden Verhandlung lässt das Gericht acht Menschenrechtler frei, darunter Peter Steudtner. Der Prozess geht am 22. November weiter.
taz. gazete, 2017-10-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: Vedat Arık
Alles Gute zum Geburtstag, Murat Sabuncu

„Wir werden die Freiheit feiern“

Murat Sabuncu, Chefredakteur der türkischen Zeitung Cumhuriyet, befindet sich seit 360 Tagen in Haft. Seinen 48. Geburtstag feiert er in der Haftanstalt von Silivri.
Dilek Şen, 2017-10-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: Zeynep Özatalay
Prozess gegen Journalisten in der Türkei

„Sollen wir nicht darüber reden?“

Aus den Verteidigungsreden einiger Journalisten, denen in der Türkei der Prozess gemacht wird, weil sie über geleakte Mails des Energieministers berichteten.
taz. gazete, 2017-10-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: Birgün
Berat Albayrak, seine Frau und Recep Tayyip Erdogan sowie sein Frau stehen nebeneinander und heben die Arme. Hinter ihnen zeichnen sich ihre Schatten an einer Wand ab
Prozess gegen Journalisten in der Türkei

Ein Maulkorb für die Pressefreiheit

Sechs Journalisten sind angeklagt: Sie hatten über heikle E- Mails des Energieministers und Erdoğan-Schwiegersohns Berat Albayrak berichtet.
Beyza Kural, 2017-10-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tarık Tolunay
Nuriye und Semih

„Die Hälfte von uns ist drin geblieben“

Im Prozess gegen die hungerstreikende Akademikerin Nuriye Gülmen und den Lehrer Semih Özakca, entschied das Gericht, den Lehrer freizulassen
Erk Acarer, 2017-10-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Dilek Şen
Der Journalist Fehim Taştekin.
Verbotene Bücher

„Das Wort ‚kurdisch‘ reicht schon aus“

Kritische Bücher werden in der Türkei nicht nur verboten. Die türkische Justiz instrumentalisiert sie auch als Beweismittel für Terrorvorwürfe.
Dilek Şen, 2017-10-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: taz.gazete
Frankfurter Buchmesse

Die Türkei ist nicht ganz verloren

Auf der Buchmesse herrschte großes Interresse für die Entwicklung in der Türkei. Kritische, in Deutschland selten zu hörende Autoren und Journalisten erhielten viel...
Volkan Ağar, 2017-10-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: Gündem Çocuk Derneği
Eine Frau demonstriert gegen ihre Entlassung mittels eines Notstsanddekrets.
Zivilgesellschaft

„Ein Teil der Gesamtstrategie“

Seit dem Putschversuch regiert der türkische Staat per Notstandsdekret und nutzt die Übergangsgesetze zur Entledigung der Opposition; inzwischen auch von NGOs.
Ezgi Karataş, 2017-10-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: Hinrich Schultze
Kurdischer Politiker über seine Flucht

„Nur hier fühle ich mich sicher“

Burhan Kocaman ließ seine Familie in Hamburg zurück, um Bürgermeister in seiner Heimatstadt Karakoçan zu werden. Die türkische Regierung ließ ihn verhaften.
Lena Kaiser, 2017-10-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Eine Plakat mit dem Portrait von Mesale Tolu
Prozess gegen Journalistin

Keine Freiheit für Meşale Tolu

Die deutsche Journalistin Meşale Tolu verteidigt sich gegen den Vorwurf der Terrorunterstützung. Das Gericht entschied die Fortsetzung ihrer Haft.
Volkan Ağar, 2017-10-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: Beyza Kural
Eine der Gründerinnen der Off-University: Tuba Inal Çekiç.
Akademiker*innen für den Frieden

Universität aus dem Exil

Akademiker*innen, die in der Türkei entlassen wurden und ins Exil gingen gründen mit deutschen Kolleg*innen eine alternative Universität: Die Off-University.
Beyza Kural, 2017-10-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Protest vor einer Kirche für Peter Steudtner
Menschenrechtler*innen in der Türkei angeklagt

Steudtner soll Terroristen unterstützt haben

Laut Anwälten legt die Staatsanwaltschaft keinerlei Beweise oder Anhaltspunkte für kriminelle Aktivitäten des inhaftierten deutschen Menschenrechtsaktivisten vor.
Ali Çelikkan, 2017-10-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: özel
Meşale Tolu

„Das ist eine Geiselnahme“

Die deutsch-türkische Journalistin Meşale Tolu sitzt in Istanbul im Gefängnis. Erst fünf Monate nach der Verhaftung wird ihr nun der Prozess gemacht. Wie fair kann er...
Ali Celikkan, 2017-10-07

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Menschen laufen in verschiedene Richtungen
Fluchtgeschichte eines syrischen Kurden

„Ich dachte, jetzt ist es vorbei“

Azads Flucht beginnt, als das Krankenhaus, in dem er arbeitet, bombarbiert wird. Er versuchte es erst in der Türkei, gab dort auf und ist nun in Berlin.
Samil Sarikaya, 2017-10-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Patataz

Eine sogenannte Kolumne

Vielleicht bereiten die regierungsnahen Medien in der Türkei die Menschheit gerade langsam darauf vor, dass nichts real ist?
Baris Uygur, 2017-10-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: Bredok Film Production
Türkische Fimwoche

„Sind mein Land und dein Land noch ein Land?“

Mustafa Dok verkaufte als Teenager Videokassetten in Samsun an der Schwarzmeerküste. Heute produziert er preisgekrönte türkische Filme. Seine “Türkische Fimwoche“...
Ebru Tasdemir, 2017-09-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Porträt des Bürgermeisters von Istanbul

Zerbrochen zurückgelassen

In Istanbul ist eine Ära zu Ende gegangen. Bürgermeister Kadir Topbaş hat der historischen Identität der Stadt großen Schaden zugefügt. Sein Nachfolger wird...
Hazal Ocak, 2017-09-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Çağdaş Erdoğan
Eine Junge springt in einer Wohnung
Pressefreiheit

Kemal und Çağdaş

Kemal Özer, Naturfotograf und Çağdaş Erdoğan, preisgekrönter Fotojournalist sind seit kurzem in Haft. Sie stehen unter Terrorverdacht.
Mehveş Evin, 2017-09-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sinan Taşçı
Cumhuriyet-Prozess

Eine richtige, vier falsche Entscheidungen

Am dritten Verhandlungstag im Prozess gegen Cumhuriyet-Mitarbeiter wurde der Autor Kadri Gürsel freigesprochen. Das Gericht gestand, dass es „Probleme bei der...
Gülten Sarı, 2017-09-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Alexander Gauland und Alice Weidel
Analyse AfD-Fraktion im Bundestag

Das Tabu zerbröselt

Die AfD will den Bundestag aufmischen – und das wird ihr auch gelingen. Zuerst kämpft sie aber intern: Petry will nicht der Fraktion angehören.
Sabine am Orde, 2017-09-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: Erk Acarer
Nordirak

Countdown zum Referendum

Die Kurden im Nordirak werden über Ihre Unabhängigkeit abstimmen. Ein Stimmungsbild aus Sulaymaniyya.
Erk Acarer, 2017-09-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Eine Drohne auf einer Landebahn
Drohnenkrieg

Das Testgelände türkischer Drohnen

Seit September 2016 setzt die Türkei selbst produzierte Drohnen im Südosten des Landes ein. Alle Todesopfer werden als PKK-Terroristen bezeichnet.
Emran Feroz, 2017-09-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: Ali Çelikkan
Türkeistämmige

Die Geschichte einer Enttäuschung

Traditionell wählen türkischstämmige Deutsche die SPD. Jetzt ruft Erdoğan zum Boykott auf. Und die CDU gewinnt die Sympathie der Migranten.
Volkan Ağar, 2017-09-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: Sonja Trabandt
Eine Frau mit kurzen dunklen Haaren steht vor einer bunt gestreiften Wand
Feminismus

„Warum sollte ich mich bremsen?“

Gender und Race sind die Revolution – und keine Randthemen, sagt die Feministin. Ein Gespräch über das Wort „Bitch“, Objektivität und rechte Bewegungen.
Sibel Schick, 2017-09-20

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Türkische AkademikerInnen

Freiheit der Wissenschaft in Gefahr

Akademiker*innen aus der Türkei bekommen auch in Deutschland Repressionen zu spüren. Türkische Nationalisten haben versucht, ein Workshop in Berlin zu den Massakern an...
Hülya Gürler, 2017-09-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Wirtschaft

Wachstum – groß gedacht

Am vergangenen Montag wurde klar: die Türkei erzielte im zweiten Quartal ein Wirtschaftswachstum von 5,1 Prozent. Können diese Zahlen stimmen?
Pelin Ünker, 2017-09-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Videokolumne: goes taz.gazete

Rauchen die Crack – oder was?

Die CDU ist links geworden, die Sozen haben mit der Arbeiterklasse gar nichts mehr am Hut – und was war eigentlich mit dem Atomausstieg der Grünen? Jilet Ayse hat so ihre...
IDIL NUNA BAYDAR, 2017-09-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: Memo TEMBELÇİZER
Patataz

Empfehlung des Chefs

„Auf keinen Fall, sagte Erdoğan, dürfe man SPD, CDU oder Grüne wählen“. Aber wen dann? Barış Uygur macht sich auf die Suche. Und wird leider fündig.
Barış Uygur, 2017-09-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tarık Tolunay
Prozess gegen Gülmen und Özakça

Es fehlte nur eine Guillotine

Die Akademikerin Nuriye Gülmen und der Lehrer Semih Özakça befinden sich seit 190 Tagen im Hungerstreik. Sie fordern ihre Arbeitsplätze zurück. Vor 113 Tagen wurden sie...
Erk Acarer, 2017-09-14

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete und unabhängigen Journalismus im Netz!