FREIHEITEN

Foto: dpa
Türkische AkademikerInnen

Freiheit der Wissenschaft in Gefahr

Eine Tagung zum Völkermord an den Armeniern wird für Ultranationalisten zur Bühne für ihre Selbstdarstellung- sogar über Landesgrenzen hinaus.
Hülya Gürler, 2017-09-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: Tarık Tolunay
Prozess gegen Gülmen und Özakça

Es fehlte nur eine Guillotine

Die Akademikerin Nuriye Gülmen und der Lehrer Semih Özakça befinden sich seit 190 Tagen im Hungerstreik. Sie fordern ihre Arbeitsplätze zurück. Vor 113 Tagen wurden sie...
Erk Acarer, 2017-09-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Staatliche Medien

Erdoğans Weltbild auf Spanisch

Die regierungsnahe türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtet nun auch in Lateinamerika. Ein kolum­bianischer Journalist leitet das Büro.
Ralf Pauli, 2017-09-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Prozess gegen Cumhuriyet

„Beendet diese Comedy“

In der zweiten Anhörung im Prozess gegen die angeklagten Mitarbeiter der Cumhuriyet entschieden die Richter, niemanden freizulassen.
Gülten Sarı, 2017-09-11

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Grüße ins Gefängnis

Glückwunsch, du rotzfreches Vorbild!

Über 200 Leser schrieben uns ihre Geburtstagsgrüße an den in der Türkei inhaftierten ehemaligen taz-Redakteur Deniz Yücel. Eine Auswahl
taz. gazete, 2017-09-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Deniz Yücel: Seit 200 Tagen in Haft

Ich bin's, mach auf

„Bei all dem Lärm draußen höre ich nur einem Klang zu: Das ist immer noch Deniz’ Lachen.“ Ein Brief von Dilek Mayatürk-Yücel an die Kritiker ihres Mannes.
Dilek Mayatürk-Yücel, 2017-09-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Der Fall Doğan Akhanlı

Vom Freispruch zur „Red Notice“

Inzwischen hat Interpol den „Dringlichkeitsvermerk“ gelöscht, aber die spanischen Behörden haben noch nicht reagiert. Die Geschichte hinter dem Haftbefehl.
Erk Acarer, 2017-08-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Hate Speech

Beleidigung? Nö, Meinungsfreiheit!

Ein Duisburger Lokalpolitiker bedroht Cem Özdemir auf Twitter und erhält eine Geldstrafe. Jetzt fühlt er sich als Opfer Deutschlands und der Justiz.
Ebru Tasdemir, 2017-08-25

MEHR VOM AUTOR
Foto: Şûjin
Kurdische Frauenzeitung in der Türkei

„Wir sind die Stimme junger Frauen“

Der männliche Staat der Türkei fühlt sich durch die reine Frauenzeitung bedroht. Eine Redakteurin erzählt von der Arbeit unter Repressionen.
Dilan Bicer, 2017-08-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Brief an Deniz Yücel

„Mit der Rückkehr der Kraniche“

Doğan Akhanlı war zweimal in der Türkei inhaftiert und kennt die Haftbedingungen, auch für deutsche Staatsbürger. Im März schrieb er Deniz Yücel einen Brief ins...
Doğan Akhanlı, 2017-08-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Doppelstandard der türkischen Polizei

Exekutive misst mit zweierlei Maß

Anders als mutmaßliche IS-Terroristen erfahren Oppositionelle eine gewaltsame und rücksichtslose Behandlung durch die Polizei.
Erk Acarer, 2017-08-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Journalisten in Haft

Einfach mal das Gegenteil tun

Vor sechs Monaten begab sich Deniz Yücel freiwillig zur Polizei. Seither sitzt er im Gefängnis. Die Bundesregierung muss handeln. Vielleicht mit neuen Strategien.
Doris Akrap, 2017-08-14

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Pressefreiheit in der Türkei

Messengerdienst gilt als Beweis

9 Journalisten wurden am Donnerstag in Istanbul festgenommen. Sie nutzten die gleiche App wie Gülenisten und werden nun der Terrormitgliedschaft beschuldigt.
Erk Acarer, 2017-08-10

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Meşale Tolu seit 100 Tagen im Gefängnis

20 Jahre Haft gefordert

Seit Anfang Mai befindet sich die Journalistin mit ihrem zweieinhalbjährigen Sohn in der Frauenhaftanstalt. Vergangene Woche wurde ein Gerichtstermin bekannt.
Ali Celikkan, 2017-08-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: HDK/HDP Berlin
Interview zu HDP-Mahnwachen

„Frieden ist ein Grundbedürfnis“

Tuğba Hezer Öztürk wurde das Mandat als Abgeordnete entzogen. Wir sprachen mit ihr über die HDP-Mahnwachen und das Frauenprofil der Regierung.
Şamil Sarıkaya, 2017-07-31

MEHR VOM AUTOR
Bild: Tarik Tolunay
Zeichnung eines stehenden Mannes in Anwaltsrobe
Cumhuriyet-Prozess in Istanbul

Freilassung, aber keine Freiheit

Ein Teil der Angeklagten wird aus der Untersuchungshaft entlassen. Der Prozess wird erst Mitte September fortgesetzt.
Ali Celikkan, 2017-07-28

MEHR VOM AUTOR
Foto: Berrin Simavlıoğlu
4. Tag des Cumhuriyet-Prozesses

Journalismus vor Gericht

17 Mitarbeiter der ältesten Zeitung der Türkei sind wegen Terrorhilfe angeklagt. Die drei Ältesten sind fast so alt wie die Republik. Am Donnerstag verlesen sie ihre...
Canan Coşkun, 2017-07-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Zeynep Özatalay
Ahmet Şık

„Ich verteidige mich hier nicht. Ich klage an.“

Im Prozess gegen die 17 angeklagten Mitarbeiter der Zeitung Cumhuriyet wurde am Mittwoch der prominente Investigativreporter Ahmet Şık angehört. Wir dokumentieren seine...
taz.gazete, 2017-07-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Erster Tag des Cumhuriyet-Prozesses

Stickige Luft, kenntnislose Fragen

Beim ersten Prozesstag verteidigten sich Cumhuriyet-Mitarbeiter*innen gegen absurde Vorwürfe. Der Staatsanwalt wusste wenig von der Anklageschrift.
Mehves Evin, 2017-07-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: Teun Voeten
Interview mit Barbaros Şansal

„Aus der Scheiße kommt keiner raus“

Wegen eines Videos saß Modedesigner Barbaros Şansal zwei Monate in Haft. Ein Gespräch über schlecht sitzende Damenblazer und die Absolutheit des Rechts.
Fatma Aydemir, 2017-07-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Diaspora

Fluchtpunkt Berlin

Sie alle mussten der Türkei den Rücken kehren. Aus verschiedenen Gründen, zu unterschiedlichen Zeiten. Vier Frauen, vier Geschichten
Elisabeth Kimmerle, 2017-07-21

MEHR VOM AUTOR
Foto: ap
An der Fassade eines Hochhauses steht „Free Deniz“
Türkei-Jubelanzeigen bei der „Welt“

Ein Umstand mit Geschmäckle

Verlage profitieren finanziell von der Imagepolitur der Türkei. Bei der „Welt“ schmerzt das besonders. Ihr Korrespondent sitzt in der Türkei in Haft.
Silke Burmester, 2017-07-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Demokratie Abbau

Menschenrechtler in Istanbul verhaftet

Sechs Aktivisten, darunter ein Schwede und ein Deutscher, erhalten Haftbefehle, weil sie „bewaffnete Terrororganisationen“ unterstützt hätten
Gülten Sarı, 2017-07-18

MEHR VOM AUTOR
Foto: Elif Akgül
Willkür im türkischen Justizpalast

Harte Türpolitik am Gericht

Um ihren Job machen zu können, müssen Journalist*innen schwer gegen die Willkür kämpfen. Eine Gerichtsreporterin über ihre aktuellsten Erfahrungen.
Elif Akgül, 2017-06-29

MEHR VOM AUTOR
Foto: Eylül Aslan
Fotografin über Körper und Schöhnheit

„Es ist mein Po, also zeige ich ihn“

Die Fotografin Eylül Aslan hat Männer über Tinder getroffen, um ihre Körperteile zu fotografieren. Ein Gespräch über Nippel und Freiheit.
Verena Niepel, 2017-06-27

MEHR VOM AUTOR
Foto: Reuters
LGBTI+ Pride Istanbul

Böse T-Shirts, transphobe Tomaten

Polizisten versperrten den Weg zur Pride. Trotzdem versammelten sich zahlreiche Aktivist*innen auf Istanbuls Straßen, um Präsenz zu zeigen.
Michelle Demishevich, 2017-06-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: özel
Inhaftierte Journalistin Meşale Tolu

Mit 17 Frauen in einer Zelle

Journalistin Meşale Tolu wird in der Türkei vorgeworfen, sie sei Mitglied eine Terrororganisation, ihr Mann wurde ebenfalls verhaftet.
Ali Celikkan, 2017-06-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Gefängnisimam in Frankfurt

Koran im Knast

Gefängnisimam Mustafa Cimşit nimmt sich der Probleme muslimischer Häftlinge an. Seine Unabhängigkeit ist für viele ein Problem.
Jan Aleksander Karon, 2017-06-23

MEHR VOM AUTOR
Foto: Murat Bay
Offener Brief zu 100 Tagen Hungerstreik

Gegen den Tod, für das Leben

Die Akademiker*innen für den Frieden Deutschland fordern in diesem offenen Brief Unterstützung für Nuriye Gülmen und Semih Özakça.
2017-06-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: Vedat Arık
Cumhuriyet Online-Chef wieder frei

„Sie halten uns für dumm“

Für einen Tweet seiner Zeitung wurde Oğuz Güven inhaftiert. Über die Einschüchterungstaktik und Doppelmoral der türkischen Justiz.
Erk Acarer, 2017-06-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: Abidin Yağmur
Pride-Woche in Mersin

„Rührt unsere Würde nicht an“

Hetzkampagnen und Angriffe dominieren die erste Pride-Woche nach dem Referendum in der „Neuen Türkei“. Eindrücke aus der Küstenstadt Mersin.
Abidin Yağmur, 2017-06-12

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Kolumne Ayol

Wir müssen auf die Straße

Im Vergleich zu Istanbul, ist Brüssel eine LGBTI-freundliche Stadt. Trotzdem gibt es Aktivismus nur hinter verschlossenen Türen.
Michelle Demishevich, 2017-06-09

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Hate Speech in der Türkei

„Eine andere Welt ist möglich“

Oppositionellen Medienschaffenden bleibt oft nur das Internet. Doch auch hier wird gezielt Hass und Rassismus gegen sie eingesetzt.
Ebru Taşdemir, 2017-06-01

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Deniz Yücel

100 Tage

„Glauben Sie nicht, dass die Haft auf einen Ort beschränkt ist.“ Dilek Mayatürk kann ihren Mann Deniz Yücel erst seit kurzem in Haft besuchen. Eine Anklage.
Dilek Mayatürk, 2017-05-24

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Akademiker*innen festgenommen

„Diesmal ist es anders“

Nachdem Gülmen und Özakca am 75. Tag ihres Hungerstreiks festgenommen wurden, befinden sich nun auch ihre Angehörigen in Haft. Wir sprachen mit ihnen, während sie im...
Erk Acarer, 2017-05-22

MEHR VOM AUTOR
Foto: Mustafa Büyüksipahi
Razzia bei „Sözcü“-Mitarbeitern

Wieder zum Feiertag

Nun gerät die auflagenstärkste Oppositionszeitung der Türkei ins Visier. Drei Mitarbeiter*innen wurden am Morgen verhaftet.
Mustafa Büyüksipahi, 2017-05-19

MEHR VOM AUTOR
Foto: Vedat Arık
Verhaftung von Oğuz Güven

Wegen einer Überschrift

Was Cumhuriyet-Online-Chef Oğuz Güven passiert, kennen wir bereits: Er wurde zur Zielscheibe erklärt, die Staatsanwaltschaft reagiert, nun sitzt er in Haft.
Erk Acarer, 2017-05-17

MEHR VOM AUTOR
Foto: privat
Meşale Tolu

Festnahme als Bestrafung

Die Vorwürfe gegen die deutsche Journalistin Meşale Tolu sind undurchsichtig. Die Regierung gibt derzeit keine Einzelheiten über Tolus Festnahme bekannt und habe einen...
Ali Çelikkan, 2017-05-16

MEHR VOM AUTOR
Foto: Kaan Sağanak
Türkische Zeitung feiert 93. Geburtstag

Cumhuriyet wird sich nicht beugen

Seit 190 Tagen befindet sich Murat Sabuncu, Chefredakteur der Cumhuriyet im Gefängnis. Sein Sohn über die demokratischen Herausforderungen für beide „Republiken“.
Muratcan Sabuncu, 2017-05-08

MEHR VOM AUTOR
Foto: Penguen-Archiv
Karikaturzeitschriften in der Türkei

Lachen im Ausnahmezustand

Satire ist in der Türkei eine beliebte Form, Politik indirekt zu kritisieren. Doch Karikaturist*innen kämpfen mit Repressionen und sinkenden Auflagen.
Elisabeth Kimmerle, 2017-05-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Internationaler Tag der Pressefreiheit

Zwei starke Brüder

Bülent Şık, der ältere Bruder des seit vier Monaten inhaftierten Journalisten Ahmet Şık, berichtet über die Haftbedingungen seines Bruders.
Kutlu Esendemir, 2017-05-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
#FreeDeniz – Die Soli-Show am 3. Mai

Auf die Presse!

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit findet am 3. Mai ein Konzert vor dem Brandenburger Tor statt. Mit dabei: The Notwist, Christiane Rösinger u.v.m.
Doris Akrap, 2017-05-02

MEHR VOM AUTOR
Foto: dpa
Massenentlassungen an Universitäten

Wem die Stunde schlägt

Mehr als 7.000 Akademiker*innen haben im Ausnahmezustand ihre Arbeit verloren. Die Entlassung kritischer Denker*innen wirkt sich fatal auf die Universitäten aus.
Rıfat Doğan, 2017-04-28

MEHR VOM AUTOR
Foto: AP
Interview mit Gabriele del Grande

„Wir dürfen die anderen nicht vergessen“

Der italienische Journalist Gabriele del Grande wurde während einer Recherche in der Türkei festgenommen und befand sich 14 Tage in Haft.
Ali Celikkan, 2017-04-26

MEHR VOM AUTOR
Foto: Max Hofstetter/butterland
Journalist sitzend
Pressefreiheit

Am Ende – der Fall Tunca Ögreten

Fast zwei Jahre lang begleitete das Journalistenkollektiv butterland den türkischen Journalisten Tunca Öğreten. Seit dem 25. Dezember befindet er sich in Haft.
butterland Journalistenkollektiv, 2017-04-13

MEHR VOM AUTOR
Foto: Semih Poroy
Pressefreiheit

Justiz vor dem Referendum

Die türkische Staatsanwaltschaft fordert lange Haftstrafen für die elf inhaftierten Journalisten der Tageszeitung „Cumhuriyet“. Ihre Begründung ist dünn.
Canan Coşkun, 2017-04-06

MEHR VOM AUTOR
Foto: İmre Azem
Pressefreiheit

Schrödinger, zu Hilfe!

Journalist*innen werden freigelassen, nur um direkt wieder verhaftet zu werden. Wie absurd kann ein Prozess eigentlich werden?
Banu Güven, 2017-04-04

MEHR VOM AUTOR
Foto: Bircan Değirmenci
Syrische Geflüchtete in Sur

Von Krieg zu Krieg

Offiziell leben in der südosttürkischen Stadt Diyarbakır 35.000 Geflüchtete. Stiftungen und junge Freiwillige versuchen sie im Alltag zu unterstützen.
Bircan Değirmenci, 2017-04-03

MEHR VOM AUTOR
Foto: Random House
Ein Plakat mit der Schriftstellerin Asli Erdogan an einer Glasscheibe
Neues Buch von Aslı Erdoğan

Schreiben ohne Angst vor Abgründen

Sie haben sie ins Gefängnis gebracht: Die schonungslosen Kolumnen der türkischen Schriftstellerin Aslı Erdoğan liegen nun endlich auf Deutsch vor.
Fatma Aydemir, 2017-03-24

MEHR VOM AUTOR
Unterstützen Sie taz.gazete und unabhängigen Journalismus im Netz!